DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPolskiPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Basketball

American Football

Formel 1

Handball

Golf

Volleyball

Curling

Motorradsport

Superbike

Online-Sportwetten mit Top-Quoten

Jetzt 13 Fußball Spiele!

0:1 Boavista FC - FC Porto 50,0017,501,01 +8
0:3 Juticalpa FC - CD Honduras Jetzt LIVE wetten! +14
0:0 CD Motagua - Club Deportivo Y Social 1,354,257,25 +27
0:0 Juan Aurich de Chiclayo - Universitario de Deportes 3,302,352,70 +17
1:1 Barcelona Guayaquil - El Nacional Quito 1,702,756,25 +15
0:0 Independiente Jose Teran - Club Sport Emelec 2,452,902,75 +27
0:3 Santiago Wanderers - San Luis De Quillota 39,0011,751,02 +11
3:0 Ind. Medellin - FC Tigres Jetzt LIVE wetten! +6

Jetzt 6 weitere Spiele!

1:2 Carolina Hurricanes - Calgary Flames 9,753,101,55 +25
0:0 Nashville Predators - Edmonton Oilers 2,103,652,80 +41

Bestseller

27.02. 14:00

Leicester City 5,00

X 4,00

Liverpool 1,65

27.02. 13:45

Fiorentina 1,90

X 3,45

Torino 3,80

27.02. 13:15

FC St. Pauli 2,20

X 3,20

Karlsruher SC 3,20

27.02. 11:00

Galatasaray 2,60

X 3,20

Besiktas 2,60

28.02. 13:45

Juventus 1,75

X 3,60

Napoli 4,80

Last Minute

00h 05m

CD Belen Siglo XXI 2,05

X 3,20

Municipal Liberia 3,20

00h 10m

Soles de Mexicali 1,22

 

La Union Formosa 3,90

+15
00h 25m

Deportes Tolima 1,60

X 3,20

Envigado FC 5,25

00h 25m

America Cali 1,90

X 3,05

Pasto 3,60

00h 55m

Jaguares de Chiapas 3,60

X 3,20

Chivas Guadalajara 1,90

Im Wettschein

Hot Bets

Top 5 Wett-Empfehlungen 1. Liverpool1,65 2. FC Servette Genf1,75 3. FC St. Pauli2,20 4. Fiorentina1,90 5. Toronto Raptors1,40 Gewinn bei 10-EUR-Kombi168,98 EUR

Top Gewinner

VornameGewinn Romain19.902,51 CHF Bruno9.477,46 CHF Bruno8.415,00 CHF Weitere Gewinner & Details

Achtelfinale in der Champions League

Nach der Gruppenphase, auf die wir mit einer eigens gestalteten Infografik eingehen werden, stellen sich nun die verbleibenden 16 Teams dem Kampf um Europas Fußballkrone!
Die Paarungen versprechen Spannung und Duelle auf höchstem Niveau!

Bilanz im Achtelfinale:


Der FC Bayern hat vor dem erneuten Duell mit dem Arsenal FC, die Mannschaften trafen seit der Saison 2000/01 bereits 10 Mal aufeinander, zumeist mit dem besseren Ende für die Münchner, eine mehr als nur respektable Achtelfinalbilanz in der UEFA Champions League anzubieten.
Gleiches gilt auch für die Torfabrik der Borussia aus Dortmund! Der BVB hat mit 21 Treffern die meisten Tore im Grunddurchgang erzielt und strebt nun gegen Benfica Lissabon den Aufstieg in die Runde der letzten Acht an.
Bei Bayer Leverkusen hingegen hofft man, dass es nach drei erfolglosen Anläufen in den letzten Jahren, nach den Duellen mit Atlético Madrid, die mit den wenigstens Fouls in der Gruppenphase auskamen, mit dem Aufstieg ins Viertelfinale der Königsklasse klappen möge.

Neben Paris Saint-Germain und Benfica Lissabon, die einzigen Achtelfinalisten die noch nie in der Runde der letzten 16 der Champions League gescheitert sind, gehen vor allem die spanischen Schwergewichte selbstbewusst in ihre Duelle in der Runde der besten 16 Mannschaften Europas!
Der FC Barcelona, Achtelfinalgegner von Paris SG, überzeugte in der Gruppenphase mit der besten Chancenverwertung aller CL-Teilnehmer und konnte sich neun Mal in Serie für die nächste Runde qualifizieren.
Barcas Erzrivale Real Madrid, setzte in der Gruppenphase den Standard in Sachen gewonnene Zweikämpfe. Vor dem Duell mit dem SSC Napoli, ist es den Königlichen immerhin 6 Mal gelungen ins Viertelfinale einzuziehen!

Die Favoriten auf den Titel zählen auch heuer zum alten Bekanntenkreis!

Langzeit

08.03.2017, 13:45

13:45

CL - Sieger 2016/17

Bayern München 3,75

Real Madrid 4,75

Juventus 7,00

Paris St.-Germain 8,00

Atletico Madrid 9,00

Manchester City 10,00

Dortmund 18,00

FC Sevilla 25,00

FC Barcelona 40,00

Monaco 50,00

SSC Napoli 100,00

Leicester City 100,00

Benfica Lissabon 100,00

FC Porto 300,00

Leverkusen 300,00

Arsenal 300,00



Die Gruppenphase als Gradmesser:


Zur Einstimmung auf die K.o.-Phase haben wir uns die wichtigsten Statistiken aus der Gruppenphase herausgesucht und für unsere Kunden, in möglichst aussagekräftiger Weise, grafisch dargestellt.
Aufgrund der Dominanz der deutschen und spanischen Vertreter, in der Königklasse in den letzten Jahren, haben wir den Fokus in der Grafik, dabei auf Bayern, Real & Co gelegt:


Die Bundesliga Umsatz-Tabelle

Die Winterpause ist endlich zu Ende und Fußballfans auf der ganzen Welt, freuen sich auf den Frühjahrsauftakt der Deutschen Bundesliga!

Neben der sportlichen Sonderstellung der Bundesliga, ist vor allem der wirtschaftliche Rekord- und Wachstumskurs erwähnenswert, auf dem sich die Vereine und die Liga insgesamt befinden.
Aufgrund dieser Entwicklung, haben wir uns abseits der sportlichen Pfade begeben und uns angesehen welche Vereine, basierend auf den Umsatzdaten der Saison 2015/16, wirtschaftlich die Nase vorne haben.

 

Zum Glück ist es jedoch immer noch am wichtigsten, wer am Ende der aktuellen Saison, sportlich die Nase vorne hat!

Wer wird 2017 Deutscher Meister?


Wird der FC Bayern im Frühjahr ernsthaft im Titelkampf gefordert werden oder feiern die Münchner am Ende doch wieder souverän die 5. Meisterschaft in Folge? Die Fans können sich auf jeden Fall auf spannende und vor allem hochklassige Spiele aus Deutschlands Top-Liga freuen!

David gegen Goliath: Superbowl LI

Matt Ryan kämpft um seine Chance gegen den übermächtigen Tom Brady in Superbowl LI!



In der Nacht von Sonntag auf Montag, 6. Februar um 00:30 Uhr MEZ, findet der 51. Superbowl statt. Dieses Jahr treffen die beiden Final-Teams des Mega-Events in Houston, Texas, im NRG-Stadium aufeinander. Es stehen sich die New England Patriots und die Atlanta Falcons gegenüber, die, in 60 Minuten reiner Spielzeit, um die heiß umkämpfte Vince Lombardi Trophy wettstreiten. Zur mit Spannung erwarteten Halbzeitshow tritt auch dieses Jahr ein großer Star auf. Letztes Jahr waren die Bands Coldplay, Bruno Mars und Beyonce die Einheizer in der Halbzeit, die in den Vereinigten Staaten mehr als 116,5 Millionen Zuschauer an den Geräten fesselte. Zur Superbowl LI werden sie von Lady Gaga abgelöst, die letztes Jahr die Nationalhymne sang.

 


Aber nun zum Wesentlichen: In diesem Jahr treffen erst zum 7. Mal in der Historie des Super Bowls, die beste Scoring Offense der Liga (33,8 Punkte, Atlanta Falcons) auf die beste Scoring Defense der Liga (15,6 Punkte, New England Patriots). Jedoch angeführt werden die beiden Mannschaften von ihren Star-Quarterbacks, die hier näher ins Rampenlicht gerückt werden sollen.



Tom Brady, von den Fans der Patriots „The G.O.A.T.“ (Greatest Of All Time) genannt, möchte sich seinen 5. Ring (nach 2002/2004/2005/2015) mit den New England Patriots an den Finger stecken. Mit seinen 39 Jahren spielt Brady immer noch auf dem höchsten Level in der NFL. Dies ist bereits seine 7. Teilnahme in einem Super Bowl. Damit bricht er den bisherigen Rekord des ehemaligen Spielers der Bills und Broncos, Mike Lodish. Insgesamt hat Brady damit an mehr Endspielen des American Football teilgenommen als 28 Teams der NFL zusammengerechnet. Es ist somit klar, wer der Goliath in diesem Szenario ist.

Doch David, auch genannt Matt „Matty Ice“ Ryan, hat diese Saison bereits bewiesen, wo seine Talente liegen. Er hat mit 37 Touchdowns, knapp 5000 geworfene Yards und einem Quarterback-Rating von über 117 im Schnitt, seine Treffsicherheit im Offensivspiel unter Beweis gestellt. Auch in der letzten Partie gegen die Green Bay Packers, konnte er mit knapp 400 geworfene Yards und 4 Touchdowns ein unglaubliches Rating von knapp 140 erzielen. Seine Treffsicherheit wird Matt Ryan brauchen, gegen eine übermächtige Verteidigung des Goliaths, um seinen ersten Superbowl-Sieg feiern zu können.

5 Gründe die dennoch für David sprechen:

1. Landet David den ersten Treffer?

In acht aufeinander folgenden Partien konnten die Falcons beim Eröffnung Drive punkten. Das Team welches erstes punktete hat zu 72 % Wahrscheinlichkeit die Superbowl später gewonnen. Bei einer 50:50 Chance auf den Gewinn des Coin Toss, hätten die Falcons höchstwahrscheinlich schon einen Startvorteil.

2. Das könnte Goliath ins Wanken bringen!

Der Coach der Pats, Bill Belichick, hat 40% seiner Partien gegen die Nummer eins Scoring Offense verloren.


3. Liegt Goliath erst mal am Boden, wird er schwer wieder aufstehen.

Die Falcons haben in der gesamten Saison nur einmal weniger als 23 Punkte erzielt. Das bedeutet wenn die Falcons einmal heiß gelaufen sind, dann sind sie nur schwer zu stoppen. Auch gegen eine so gute Defense wie die der Patriots.


4. David hat gut trainiert gegen den Angriff Goliaths.

Die Defense der Falcons hat in den letzten sechs Partien weniger als 20 Punkte zugelassen. Das heißt sie konnten sich eindeutig verbessern und könnten gegen die Pats etwas Monumentales schaffen.


5. David weiß es seine Steinschleuder zu benutzen.

Die Defense der Patriots ist um einiges anfälliger gegenüber Quarterbacks mit einem hohen Rating. Das zeigt sich auch in den Stats, wo gegen gegnerischen Quarterbacks hier mehr Yards im Schnitt zugelassen wurden, als gegen den Rest der Liga.

Wird es diesmal biblisch und schafft es David, Goliath in die Knie zu zwingen? Bei uns finden Sie die besten Underdog-Wetten und alle anderen Wetten (auch LIVE!) zum Superbowl auf unserer Seite gleich hier.

 

 


Hahnenkamm-Rennen 2017

Interwetten ist offizieller Premiumpartner der 77. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel!

 

Willkommen zum Höhepunkt im Ski Weltcup-Kalender!


Bereits zum 77. Mal findet am Wochenende des 20. - 22. Jänner, das größte Wintersportevent Österreichs in Kitzbühel statt. Skifans aus aller Welt treffen auf internationale Prominenz aus Sport, Wirtschaft und Entertainment um gemeinsam die Athleten zu bejubeln.
Auch in diesem Jahr wird sich wieder zeigen, dass sich nur die wirklich Besten des Skisports durchsetzen, wenn es darum geht die Topspositionen in den Speed- und Technikbewerben, die in Kitzbühel auf dem Programm stehen, zu ergattern.

Das Programm


Das Rennwochenende wird am Freitag mit einem der kniffligsten Super-Gs der Welt auf der Streifalm eröffnet. Am Samstag wird dann auf der berühmten und gleichsam berüchtigten Streif der wohl bekannteste Abfahrtslauf im Weltcupzirkus ausgetragen, gefolgt vom traditionellen Slalom am Sonntag, der am Ganslernhang stattfindet. Charityveranstaltungen, die beliebten Events bei den Startnummernauslosungen und den abendlichen Siegerehrungen, runden das Wochenende ab!

Interwetten verleiht dem größten Skievent des Jahres durch zahlreiche Spezialwetten einen zusätzlichen Reiz!

Kitzbühel bewegt die (Sport-) Prominenz ;-)


Wir haben uns mit einem Augenzwinkern einem bisher unentdeckten Social Media-Dialog der Stars gewidmet, die sich allesamt schon sehr auf die Hahnenkamm-Rennen zu freuen scheinen:

 

Wer wird sich in die Geschichtsbücher des Skisports eintragen und mit einem Sieg bei den 77. Hahnenkamm-Rennen, Legendenstatus errreichen?

Die Bookie-Homestory

Interwetten gibt durch ein persönliches Interview mit einem unserer Buchmacher Einblick in den Arbeits-Alltag eines Bookies!


Das Arbeitsumfeld und der Arbeitsalltag eines Buchmachers gilt in der Öffentlichkeit oft als geheimnisvoll und nicht viele Menschen wissen über die Arbeitsvorgänge und die Besonderheiten dieser Berufssparte Bescheid. Interwetten hat sich mit Lukas M., einem der verantwortlichen Buchmacher im Unternehmen, zusammengesetzt, um einen Blick hinter die Kulissen möglich zu machen und auch mit einigen Mythen, die den Beruf Buchmacher umgeben, aufzuräumen.

 



Hallo Lukas, vielen Dank für Deine Bereitschaft, den Interwetten-Kunden einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Buchmachers zu geben!
Damit gleich zur ersten Frage:

Wie entsteht eigentlich eine Quote?

Sehr gerne, ich freue mich sehr, Licht ins Dunkle bringen zu dürfen!
Also gleich in medias res, ein Bookie hat nie viel Zeit. ;-) Spaß beiseite, der Buchmacher bestimmt die Wahrscheinlichkeiten auf ein festgelegtes Sportereignis. Hierfür nutze ich Statistiken, historische Ergebnisse und-, aktuelle Informationen. Des Weiteren fließen aber auch meine bescheidene Meinung bzw. Marketingüberlegungen mit ein. Anschließend wird die Wahrscheinlichkeit, mit Hilfe des sogenannten Quotenschlüssels, (dieser bestimmt die Buchmachermarge) in eine Quote umgewandelt.
Wenn man sich allerdings unser Wettangebot anschaut, wird einem schnell klar, dass man bei dieser Fülle an Quoten nicht jede einzelne so berechnen kann. Dafür haben wir diverse Hilfsmittel wie Statistik Tools, eine automatisierte Berechnung von Quoten, usw.

Was muss ein Bookie machen, um eine Quote aufzustellen?

Das ist relativ simpel und lässt sich auf 3 Grundregeln herunterbrechen!
- Recherchieren
- Wahrscheinlichkeit einschätzen
- Quote berechnen

Was muss ein Bookie machen, wenn er eine kuriose oder einer politische Wette vorbereiten muss?

Das Wichtigste ist sich mit dem Thema eingehend zu befassen bzw. äußerst gewissenhaft zu recherchieren. Anschließend trifft man eine Einschätzung der Wahrscheinlichkeit und wandelt diese in Quoten um. Fast wichtiger als das Festlegen der Quote, ist allerdings das Beobachten der Einsätze und das Monitoring des Risikos, um im Bedarfsfall die Quoten anpassen zu können.

Wie kommt man denn überhaupt auf kuriose Wetten? Wer denkt sich diese aus?

Kuriose Wetten entstehen meist durch ungewöhnliche Stories in der Presse, die ein sehr großes Medieninteresse mit sich bringen. Daraus ergeben sich viele Ideen für kuriose Wetten, die dann, entsprechend dem öffentlichen Interesse und der Aktualität, ebenfalls sehr großes Medieninteresse erzeugen können. Ein Beispiel dafür wäre die Wahl des Bundespräsidenten in Österreich.

Wie gestaltet sich der Arbeitsalltag eines Buchmachers?

Wir haben grundsätzlich folgende Aufgaben:
- Erstellen von Quoten
- Monitoren der Einsätze und des Risikos
- Beobachten des Wettmarktes

Es handelt sich in unserem Metier um Schichtdienst, das bedeutet, dass wir unregelmäßige Arbeitszeiten haben! Wir arbeiten vermehrt dann wenn andere frei haben, auch abends und an den Wochenenden. Unsere Buchmacherabteilung ist 24/7/365 im Jahr besetzt. Das bedeutet natürlich auch den Einsatz in Nachtdiensten, die teilweise sehr stressig sind, vor allem an einem Champions League-Abend.

Gibt es einen vom Background her typischen Bookie?

Aufgrund der Veränderung in unserer Branche durch Livewetten, gibt es ein exorbitant größeres Wettangebot und um ein Vielfaches mehr an Spezialwetten. Deshalb hat sich das klassische Bild des Buchmachers in den letzten Jahren ziemlich verändert.
Vor 20 Jahren war der Buchmacher ein „Passivsportler“ bzw. wandelndes Sportlexikon, mit einem Hang zum Mathematischen. Jetzt ist das Ganze eher mit dem Geschäftsbereich eines Börsentraders/Risk Managers zu vergleichen, der auf die Einsätze bzw. Marktveränderungen schnellstmöglich reagieren muss. Ein Sportfanatiker steckt jedoch trotzdem noch in jedem von uns!

Welche Ausbildung bzw. welche Persönlichkeitszüge braucht man für den Job als Buchmachers idealerweise?

Für den Beruf Buchmacher gibt es keine dezidiert geforderte Ausbildung. Es sind die persönlichen Skills, die einen guten Bookie ausmachen! Ein breit gefächertes Sportwissen, mathematische/statistische Fähigkeiten, sehr gute PC-Anwenderkenntnisse, ein hohes Maß an Genauigkeit, sowie Qualitätsbewusstsein, Flexibilität und Bereitschaft für Arbeit am Wochenende, Entscheidungsfreude und vor allem Stressresistenz!

Was sind deine Aufgaben bei den Live-Wetten?

Vor der Livewette beobachtet man den Wettmarkt sowie Statistiken und versorgt sich mit Information über die Teams oder Spieler. Nach dem Anlegen der Wettmärkte werden die Ausgangsquoten erstellt. Sobald die Events „LIVE“ sind, betreut man das Spiel bis zum Schlusspfiff bzw. bis zum letzten Punkt. Ständige Quotenaktualisierungen, je nach Spielverlauf bzw. Spielverhalten, stehen dabei genauso an der Tagesordnung wie die Auswertung der Wettmärkte und die korrekte Eingabe von Infos für den Kunden.

Wie verhält es sich bei Wetten, die sich beispielsweise auf US-Sportarten beziehen? Welche Rolle spielt in dieser Hinsicht die Zeitverschiebung?

Da unsere Abteilung 24 Stunden besetzt ist, spielt die Zeitverschiebung eigentlich überhaupt keine Rolle für uns. Dafür gibt es ja die Nachtdienste. Bei Interwetten haben wir 24 Stunden durchgehend Livewetten im Angebot, da muss immer jemand gestellt sein! Als Online-Pionier im Sportwettenbereich ist dies auch unser Qualitäts-Anpruch! In den letzten 3 Jahren gab es sicher keinen einzigen Zeitpunkt, an dem nicht mindestens ein Live-Event online war! Darauf sind wir sehr stolz!

Wann sind die spannendsten Tage in eurem Berufsfeld?

Am Wochenende, denn da ist am meisten los! Freitag bis Sonntag bieten wir unseren Kunden das vielschichtigste Sportwetten-Angebot an, da vor allem der Liga-Fußball meistens an den „freien“ Tagen stattfindet. Dadurch sind diese Tage eigentlich immer die Spannendsten in unserem Arbeitsbereich

Wie sind die Sportarten bezüglich ihrer Bedeutung für Interwetten gewichtet?

Bei der Aufteilung nach Sportarten sieht es so aus, dass 55% Fußballwetten sind! Knapp 30% verteilen sich auf Tennis und knapp 10% Basketball. Der Rest teilt sich auf die weiteren, übrigens sehr zahlreichen Sportarten auf!

Welche Tools, Utensilien etc. brauchst du in deiner täglichen Arbeit?

Wir verwenden zahlreiche Statistik Tools und diverse technische Helferlein wie einen Quotenroboter bzw. den Service „betradar“.

Lieber Lukas, das war wirklich sehr aufschlussreich! Vielen Dank für das interessante Interview!

Sehr gerne und viel Erfolg an all unsere Kunden beim Wetten!

Anm.:
Lukas M. arbeitet seit über 13 Jahren als Buchmacher bei Interwetten.

Top 5 - Kuriose Wetten

Sportwetten erfreuen sich weltweit größter Beliebtheit. Das hierbei aber nicht nur auf gängige und allgemein bekannte Sportarten wie Fußball, Tennis etc. gewettet wird, sondern auf eine Vielzahl, zum Teil sehr kurioser und sonderbarer Sportarten, ist hingegen kaum bekannt.
Interwetten hat eine Top 5 der wohl kuriosesten Wetten aus aller Welt zusammen gestellt.

1. Elefantenpolo:



Das Elefantenpolo hat seinen Ursprung in Nepal . Der 1982 gegründete Verband der Spieler World Elephant Polo Association (WEPA) veranstaltet seitdem Turniere in Nepal, Sri Lanka und Thailand . Die teilnehmenden Teams sind international besetzt und kommen aus Sri Lanka, Nepal, Indien, Thailand, Großbritannien, Hongkong, Australien und Schweiz . Elefantenpolo ähnelt dem hier bekannten Polo zu Pferd, wird jedoch mit indischen Elefanten gespielt. Die Unterschiede finden sich in verkürzten Spielphasen, längeren Spielstöcken und einem kleineren Spielfeld. Die Elefanten werden von einem sogenannten „Mahout“ gelenkt. Der eigentliche Spieler sitzt hinter dem „Mahout“ auf einem Stroh-Kissen und versucht mit einem 2-3 Meter langen Schläger den Ball in das gegnerische Tor zu schießen.

 


2. Kaninhop (Kaninchenspringen):



Kaninhop oder Kaninchenspringen stammt aus Schweden und wurde vor 35 Jahren als Beschäftigung für die Tiere von Kaninchenzüchtern eingeführt. Ende der 1970er Jahre wurde der erste schwedische Club gegründet, der Kaninchen nach den gängigen Regeln des Springreitens trainierte. Mittlerweile hat sich diese Sportart in fast allen europäischen Ländern etabliert. Die teilnehmenden Kaninchen messen sich in Landes- und Europameisterschaften .
Die Kaninchen werden durch eine Leine mit verbundenem Geschirr von ihren Besitzern durch den Parcours geführt. Dabei müssen sie in verschiedenen Disziplinen, wie dem Hoch- oder Weitsprung-Wettbewerb eine Reihe von Hindernissen überspringen. Der aktuelle Rekord liegt bei 0,95 cm Höhe und 3 Metern Länge.

 


3. Grillenkämpfe:



Grillenkämpfe sind seit Jahrhunderten ein Volkssport in China und Taiwan. Die Chinesen hatten dabei die Vorstellung, dass aggressive Grillen die Reinkarnation zänkischer Ehefrauen oder von großen Kriegshelden sind. Daher ist es kaum verwunderlich, dass Grillenkämpfe vor allem ein Hobby für Männer sind, die dabei oftmals um viel Geld wetten. Frauen sind bei Turnieren nur Zuschauer.
Grillenkämpfe entstehen, wenn sich zwei männliche Grillen gegenüberstehen. Diese werden speziell für Grillenkämpfe gezüchtet und treten in Turnieren gegeneinander an. Manche Turniere haben mehrere hundert Besucher.

 


4. High Heels Run:


Der High Heels Run, auch bekannt als Stiletto-Run, stößt mittlerweile auf internationales Interesse. Der Lauf findet in unterschiedlichen Hauptstädten auf der ganzen Welt statt, darunter Berlin, Amsterdam, Antalya oder Moskau. Der Wettbewerb erfreut sich namenhafter Unterstützung. Seit 2007 veranstaltet unter anderem eine bekannte Frauenzeitschrift, in Kooperation mit einem Mobilfunk-Anbieter, jährlich einen High-Heel Schnelllauf.
Auf mindestens neun Zentimeter hohen Absätzen legen die Teilnehmerinnen eine Distanz von 100 Metern zurück und müssen sich im Laufschritt gegen ihre hartgesottenen Konkurrentinnen behaupten.

 


5. Frauentragen:



Frauentragen ist eine Disziplin aus Finnland. Es hat seinen Ursprung in der Legende eines Dorfes namens Sonkajärvi, die besagt, dass ein Räuber namens Herkko Rosvo-Rinkainen Ende des 19. Jahrhunderts in den umliegenden Dörfern Frauen entführt habe. Beim Frauentragen trägt der Mann die Frau durch einen 253,5 Meter langen Parcours. Das jeweilige Paar darf höchstens einen Gürtel mit sich führen und darf sich nur fortbewegen, solange der Mann die Frau trägt. Der Weltrekord lag im Juli 2011 bei 55,5 Sekunden.

 


Ismael in Wolfsburg entlassen!

Ismael in Wolfsburg entlassen!

Muss man dieses Wölfe-Szenario noch kommentieren? Es erübrigt sich wohl. Es krönt die absolute Konfusion in diesem Klub, angefangen vom unerfahrenen Sportchef vor allem in Bezug auf Krisen-Management bis zum Wirrwarr um Personalentscheidungen. Der VfL wird Mios einbüßen, die fetten Jahre sind vorbei. Aber viel schlimmer noch. Er büßt beständig die letzten Reste von Identifikation und Authentizität ein. Wer immer am Montag als Nachfolger –übrigens seltsam schnell nach der Verkündung der Ismael -Entlassung – verkündet wird, ein langfristiges Konzept wird nicht erkennbar sein! Viel Aufregung auch an einem anderen Ort... mehr
DEL: Tag der letzten Entscheidungen!

DEL: Tag der letzten Entscheidungen!

In Krefeld, Schwenningen, Iserlohn und wohl auch Düsseldorf werden in dieser Saison die Bärte nicht wachsen, die Teams verpassen allesamt die angestrebten Playoffs. Am Sonntag steht nunmehr der letzte Spieltag an. Die letzten Entscheidungen vor allem für die Pre-Playoffs werden fallen. Hier ist Ingolstadt bereits fix auf dem siebten Rang und die Berliner können mit einem Heimsieg gegen die Iserlohn Roosters sich direkt dahinter platzieren. Zwischen Straubing, das in Mannheim antreten muss und Bremerhaven, das den Titelverteidiger aus München empfängt, wird es dann um die Plätze neun und zehn gehen. mehr
Fohlen galoppieren zum Fußballwunder von Florenz.

Fohlen galoppieren zum Fußballwunder von Florenz.

Die Schelte der gnadenlosen italienischen Presse folgte auf dem Fuß. Von kollektivem Selbstmord ist die Rede. Man sollte aber nicht den phänomenal kämpfenden deutschen Gegner vergessen, der zurückkam, obwohl kurz vor der Halbzeit noch einmal zwei empfindliche Rückschläge zu verkraften waren. Es sollte sich im Spielverlauf zeigen, dass genau diese klare Führung, nimmt man noch das 1:0 des AC aus dem Hinspiel dazu, die Italiener zu maßloser Arroganz trieb. Man wollte ohne großen läuferischen Aufwand den Vorsprung nur verwalten und das ging gründlich schief. Der allgemein bekannte Satz, dass man deutsche Teams nie unterschätzen sollte, wurde ignoriert - mit deftigen Folgen. Grenzenlose Euphorie dagegen bei den Gladbachern, die an diesem denkwürdigen Abend in Florenz unvergessliche Fußballgeschichte in den europäischen Wettbewerben schrieben! mehr
Siegt sich der FC Basel zu Tode?

Siegt sich der FC Basel zu Tode?

Der Schweizer Meister aus Basel machte im vergangenen Geschäftsjahr einen satten Gewinn in Höhe von 29 Millionen. Hinzu wird weiter die Champions League kommen, die weitere Millionen einspielen kann. Aber genau diese Königsklasse zeigt auf, dass der FC Basel nicht nur seine Besten ins Transfer-Schaufenster stellt sondern auch wachsend überfordert ist, das hohe Niveau des internationalen Fußballs zu halten. Der Blick auf die Super League zeigt das ganze Verhängnis für den alten und neuen Schweizer Meister. Zu häufig kann er Spiele im Schongang für sich entscheiden und wenn es denn einmal mit dem Hochschalten zu spät ist, verzeiht die schwache Konkurrenz jeden Ausrutscher. Der neue Sportchef Streller muss beim FCB mit Sicherheit einiges verändern. Vor allem auch den Identifikationsfaktor. Die Baseler haben dreizehn Punkte Vorsprung, das schürt weder sportunerlässliche Emotionen noch ein identifikationsreiches Mitfiebern vor allem dann, wenn die europäische Bühne viel zu früh geschlossen wird. mehr
Zu früh gefreut!

Zu früh gefreut!

Paris SG verging fast voller Stolz, den ruhmreichen FC Barcelona derartig verprügelt zu haben. Und dann kam zu allem Überfluss noch hinzu, dass der ärgste Widersacher um die Verteidigung des Meistertitels, der AS Monaco, in Bastia nur 1:1 spielte. Pflichtaufgabe zu Hause gegen den mausgrauen FC Toulouse. Hände reiben über den Sieg schon vor der Begegnung… Aber sie endete mit einer herben 0:0-Enttäuschung und einer verpatzten Chance, den Rückstand auf die Monegassen zu verkürzen. Hinzu kommt, dass auch Favres Nizza wieder im Geschäft ist. Aber die Südfranzosen haben das Klotz Balotelli am Bein… mehr